0251 836499-1
 

20. Mai 2019

Wir suchen dich!

Stellenbeschreibung

Ziel des Referats für Öffentlichkeit ist es, die Vernetzung Studierender zu fördern und die Service-angebote, Veranstaltungen und Aktivitäten des AStA bei den Studierenden bekannter zu machen.
Zu deinen Aufgaben gehört die Pflege unser Social-Media-Kanäle, das Einpflegen von Inhalten auf unserer Homepage und das Schreiben und Korrigieren von Berichten und Presseartikeln. Weitere Aufgabenbereiche sind die Redaktion für unseren jährlich erscheinenden Studi-Kalender und die Planung, Organisation und Durchführung von themenbezogenen Veranstaltungen. Dabei stehst du in engem Austausch mit den anderen Referierenden, insbesondere dem Referat für Medien, und der Pressestelle der FH Münster.

Du solltest grundlegende Kenntnisse mit Grafik- und Desktop-Publishing-Programmen (Adobe InDesign, Photoshop; WordPress) haben. Außerdem solltest du fit im Schreiben und Korrigieren von Texten sein.

Wir freuen uns, wenn du neben deinen Hauptaufgaben auch hochschulpolitisch motiviert bist und dich für deine Kommiliton*innen und deinen AStA engagierst, denn du repräsentierst als Öffentlichkeitsreferent*in den AStA nach außen hin!

Arbeitszeit

Das Referat beinhaltet eine Präsenzzeit von 10 Stunden in der Woche. Hinzu kommen zwei Stunden für das wöchentliche Plenum montags 12 bis 14 Uhr. Die Teilnahme daran ist verpflichtend.
Die Tätigkeit wird mit 521,40 € monatlich vergütet, davon 200 € steuerfrei als Aufwandentschädigung (nach §3.12 EStG).

Allgemeine Anforderungen

  • Teilnahme am Plenum (montags 12 – 14 Uhr)
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse am hochschulpolitischen Tagesgeschehen
  • Recherche und Aufarbeitung von Informationen rund um das Hochschulgeschehen und Hochschulpolitik
  • Strukturiertes Arbeiten in Eigenverantwortung und im Team
  • Präsenzzeiten im AStA-Büro wahrnehmen
  • Kenntnisse im Umgang mit sozialen Medien

 

Wie bewerben?

Schicke uns einfach eine E-Mail mit
Informationen zu deiner Person.

Fragen oder Interesse?
Schreib an: vorsitz@astafh.de

zurück