0251 836499-1
 

4. Oktober 2018

Studierendenparlament tagt am 11.10. in Steinfurt

Am Donnerstag den 11. Oktober tagt zum ersten Mal nach der Sommerpause wieder das Studierendenparlament (StuPa) der Fachhochschule Münster.

Das hohe Haus kommt um 18:15 Uhr auf dem Campus in Steinfurt zusammen und natürlich ist die Sitzung wie immer öffentlich – Zuschauer*innen sind also herzlich willkommen. Auf der Tagesordnung stehen stehen unter anderem folgende Themen:

Der AStA-Vorsitzende wird einen Bericht über die Aktivitäten des AStA geben. Der Haushaltsplan für dieses Jahr soll durch einen Nachtrag angepasst werden. Hélène Fontaine soll als neue Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Annika Tenfelde als Referentin für das neugeschaffene Referat „Studentisches Gesundheitsmanagement“ (SGM) bestätigt werden. Da bisher keine ausreichende Mehrheit zur Verabschiedung der geänderten StuPa-Wahlordnung, der Fachschaftsräte-Wahlordnung und der Urabstimmungsordnung zusammen kam, stehen diese Punkte nunmehr zum dritten Mal auf der Tagesordnung. Anschließend beschließt das Studierendenparlament über die Einleitung der diesjährigen StuPa- und FSR-Wahlen, die vom 20. bis 22. November stattfinden sollen.

Sitzungstermin und Sitzungsort: Do. 11.10.2018 // 18:15 Uhr im Gebäude S, Raum S 5, Stegerwaldstr, 39 in Steinfurt

zurück