0251 836499-1
 

20. Juni 2018

Studentischer Wohnraum: Podiumsdiskussion, 20.06., 18 Uhr

Studentischer Wohnraum – (k)ein Problem für Münster?

Gerade zu Beginn des Wintersemesters herrscht in vielen Hochschul-Städten Wohnungsnot. Münster stellt da keine Ausnahme, sondern eher ein extremes Beispiel dar. Vor allen Dingen im kommenden Wintersemester wird sich die Lage in Münster, wegen des Wegfalls mehrerer studentischer Wohneinheiten, massiv verschärfen. So werden der Umzug in eine neue Stadt und der soziale Anschluss gerade in den ersten Monaten zu einer Herkulesaufgabe, unter der viele Menschen zu leiden haben. Es mangelt an allen Ecken und Enden an bezahlbarem, studentischen Wohnraum.

Und genau deswegen wollen wir am 20.06.18 um 18 Uhr c.t. im S10 mit Vertreter*innen aus der kommunalen Politik, von der Uni, dem International Office und dem Studierendenwerk über die Problematik auf dem studentischen Wohnungsmarkt in Münster und verschiedene Lösungsansätze und Konzepte diskutieren.

Wir freuen uns auf eine interessante und spannende Debatte mit den folgenden Teilnehmer*innen:

Otto Reiners (Bündnis 90/Die Grünen)
Anke Kohl (International Office)
Eva Mundanjohl (Dezernetin für akademische und studentische Angelegenheiten)
Ludger Steinmann (SPD)
Frank Olivier (Geschäftsführer des Studierendenwerks Münster)

zurück