0251 836499-1
 

5. März 2021

Studentische Selbsthilfegruppen – Du bist nicht allein

Liebe Studierende,
die Pandemie trifft den Menschen dort, wo er am menschlichsten ist. Monatelange Einsamkeit, Kontakte höchstens im Internet. Kein Wunder, wenn es uns schlechter geht. Manchen ging es schon vor der Pandemie schlecht – sie leiden unter den Einschränkungen noch intensiver.
Aber wir sind nicht allein. Viele Menschen teilen unsere Leiden. Gemeinsam darüber zu reden, kann uns helfen, mit ihnen umzugehen. Deshalb suchen wir nach den Themen, die euch auf dem Herzen liegen. Zusammen mit der BMC-Ambulanz wollen study’n’health und AStA zu ausgewählten Themen Selbsthilfegruppen gründen, die nur für Studis offen sind. study’n’health ist ein Gemeinschaftsprojekt der FH Münster und des AStA.
Wenn ihr solche Themenvorschläge habt oder vielleicht Interesse an einer Selbsthilfegruppe, meldet euch gerne ganz unverbindlich und anonym bei selbsthilfe@astafh.de.
Wenn ihr euch lieber nicht jetzt schon melden wollt, ist das auch okay. Sobald die ersten Selbsthilfegruppen entstanden sind, sagen wir noch einmal per Rundmail Bescheid.
Wir wünschen euch bis dahin alles Gute!

zurück