0251 836499-1
 

2. April 2019

#NotMyHochschulgesetz

Liebe Studierende,

morgen (03.04) findet die Anhörung des neuen Hochschulgesetzes im Wissenschaftsausschuss im Landtag statt. Das Aktionsbündnis #NotMyHochschulgesetz veranstaltet gleichzeitig eine Kundgebung vor dem Landtag um unseren Protest am neuen Hochschulgesetz deutlich zu machen. Die Kundgebung fängt zwar schon um 08:00 Uhr an, man kann aber gerne auch später dazu kommen.

Aus stud. Sicht gibt es einige Kritik an dem Gesetzesentwurf, zu den Themen Anwesenheitspflichten, Zivilklausel, verpflichtende Studienverlaufsvereinbarungen und einigen anderen. Hier findet ihr unsere Stellungnahme und Pressemitteilung zum neuen Hochschulgesetz.

Neben der Kundgebung am Mittwoch veranstaltet der AStA FH am 04.04.2019 eine kritische Betrachtung der Hochschulgesetznovelle in der Robert-Koch-Straße 30 im Raum 100.028 (RKS 028) um 18:00 Uhr. Dort soll es nochmal ausführlich um die Kritik am neuen Hochschulgesetz und die damit verbundenen Konsequenzen für Studierenden gehen. Außerdem wollen wir diskutieren, welche Möglichkeiten es gibt jetzt noch auf das Hochschulgesetz einzuwirken. Hier geht’s zu unserer Facebook-Veranstaltung mit allen weiteren Infos.

Bei weiteren Fragen zum Thema Hochschulgesetz kommt gerne einfach am Donnerstag vorbei, oder meldet euch bei unserem Referenten für Hochschulpolitik unter hopo@astafh.de.

zurück