0251 836499-1
 

12. Juli 2018

Noch ein Teilergebnis der Hochschulwahlen falsch!

Die peinlichen Pannen bei den Ergebnissen der Hochschulwahlen vom 20.-21.06.2018 reißen scheinbar nicht ab. Das Präsidium der Fachhochschule Münster hat gestern ein weiteres Teilergebnis der Fachbereichsratswahlen des Fachbereichs Oecotrophologie-Facility Management (FB OEF) für ungültig erklärt und die Wiederholung der Wahlen jetzt auch der akademischen Vertreter*innen angeordnet. (Dokument hier)

Nach der Auszählung und der Überprüfung des Wahlergebnisses wegen der Panne um die Ergebnisse der professoralen Vertreter*innen am FB OEF wurde bekannt, dass auch bei den akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern jemand abgestimmt hat, der/die nicht abstimmungsberechtigt war.

Das Präsidium der FH stellte wiederum entsprechend fest, dass das Ergebnis dadurch verfälscht ist und ordnete die Wiederholungswahl als Briefwahl an. Die Wahlleiterin Frau Cosfeld hat den (Briefwahlabgabe-) Termin auf den 10.08.2018 12:00 Uhr gelegt, um eine schnelle Wahlwiederholung zu gewährleisten.

zurück