0251 836499-1
 

17. Juni 2021

Ergebnisse: Studieren an der FH Münster

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium an der FH Münster?
Unsere Umfrageergebnisse zeigen, dass die FH schon ganz viel richtig macht. Für die kritischen Punkte haben wir hier einmal Unterstützungsangebote für euch zusammengetragen:

🩹 Für Studierende mit Beeinträchtigungen gibt es den „Nachteilsausgleich“. Je nach individueller Lage können bestimmte Prüfungsmodalitäten und Co. angepasst werden.

🏠 Wusstest du schon? Wenn du auf der FH-Website als Studi eingeloggt bist, kannst du ein Kontaktformular nutzen, um konkrete Änderungsvorschläge an das Gebäudemanagement zu senden.

🎆 Wer Leute kennenlernen möchte, ist auf dem Study’n’Social Server richtig. Dort gibt es wöchentliche Events und zahlreiche Kontaktmöglichkeiten.

✌️ Noch ein guter Ort zum Leute kennenlernen sind die Veranstaltungen der verschiedenen Fachschaften. Schaut doch einmal bei eurer nach, ob gerade etwas ansteht.

💔 Wer unter Einsamkeit leidet, ist vielleicht bei den Studentischen Selbsthilfegruppen richtig. Dort können sich Betroffene melden und mit anderen Studis mit dem gleichen Problem sprechen.

1870 Studierende haben im Dezember 2020 an der Befragung teilgenommen. Eine ganz genaue Darstellung aller Ergebnisse inklusive allen Kategorien und statistischen Variablen gibt es ab Juli hier im „Student Health Report“.
Ihr habt uns gesagt, was ihr gut findet – aber auch, wo ihr Schwierigkeiten seht. Wir wollen an den Schwierigkeiten arbeiten: für euch und mit euch! Wenn ihr Ideen zu den Themen Kompensationsleistungen, Lernräumen und sozialem Miteinander habt, meldet euch gerne bei uns unter studynhealth@astafh.de. Wir wollen eure Gedanken hören.

study’n’health ist ein Gemeinschaftsprojekt der FH Münster und des AStA mit freundlicher Unterstützung der Techniker Krankenkasse.

zurück