0251 836499-1
 

8. Juni 2021

Ergebnisse: Lebenssituationen

Wie gut passen unsere Ergebnisse zu dir?
Die dargestellten Zahlen sind oft Durchschnitte oder zusammengefasste Kategorien. Eine ganz genaue Darstellung aller Ergebnisse inklusive allen Kategorien und statistischen Variablen findest du hier ab Juli im „Student Health Report“. 1870 Studierende haben im Dezember 2020 an der Umfrage teilgenommen.

Unterstützungsangebote bei finanziellen Problemen:

💝 Die Sozialberatung des AStA bietet euch eine individuelle Beratung und kann euch die Anlaufstelle sagen, die zu euch passt. Hier könnt ihr auch das Härtefallstipendium beantragen, das euch bei finanziellen Notlagen 500€ pro Semester zur Verfügung stellt.

🩹 Wenn ihr wegen Corona in einer finanziellen Notlage seid, kann euch die Überbrückungshilfe für Studierende helfen. Sie gewährt euch 100-500€ pro Monat und muss nicht zurückgezahlt werden.

🍏 Im study’n’health Ilias-Ordner gibt es eine lange Liste mit diesen und vielen weiteren Angeboten.

Hast du Ideen, wie man das Studium an der FH Münster noch gesünder gestalten könnte oder möchtest du gar selbst mitgestalten? Dann schreib uns gerne an studynhealth@astafh.de. Vielleicht hast du auch Ideen, wie man Studierende mit Familienverantwortung entlasten könnte. Oder du weißt einen unglaublich guten Tipp, der Pendeln weniger zur Belastung macht. Was auch immer du uns sagen willst, wir hören zu.

study’n’health ist ein Gemeinschaftsprojekt der FH Münster und des AStA mit freundlicher Unterstützung der Techniker Krankenkasse.

zurück