0251 836499-1
 
youtube

Wahlergebnisse

 

Hier findest du jetzt die Ergebnisse…

Amtliches Ergebnis StuPa-Wahlen:

Amtliches Endergebnis StuPa-Wahlen Nov 2018

Auswahlverfahren und Sitzverteilung StuPa:

Amtliches Endergebnis StuPa dHondt Nov 2018

Amtliches Endergebnis FSR-Wahlen:

Amtliches Endergebnis FSR-Wahlen Nov 2018

 

Wahlbeteiligung

 

Hier findet ihr die Wahlbeteiligung vom 1. Wahltag

Wahlbeteiligung am 1. Tag

Hier findet ihr die Wahlbeteiligung vom 2. Wahltag

Wahlbeteiligung am 2. Tag

Hier findet ihr die Wahlbeteiligung vom 3. und letzten Wahltag

Wahlbeteiligung 3. Tag

Informationen zu den Listen

 

Die Informationen zu den einzelnen Listen findet ihr auf unserer Sonderseite hier:

Listen 2018

 

Podiumsdiskussion

 

Hier kannst du dir den Live-Stream noch einmal ansehen!

Wahlausschreiben und Wahlbekanntmachung

 

Wahl des Studierendenparlaments

 

Studierendenparlament (StuPa)

Das Studierendenparlament ist das höchste beschlussfassende Organ der verfassten Studierendenschaft. Es wird von allen Studierenden der Fachhochschule im November jeden Jahres gewählt und hat 17 Sitze.

Das Wahlsystem ist eine Kombination aus Verhältniswahl und Personenwahl. Das bedeutet, die Studierenden, die sich zur Wahl stellen, schließen sich in der Regel zu verschiedenen Listen zusammen, um (politische) Interessen gemeinsam als Gruppe vertreten zu können. Das Wahlrecht begünstigt Gruppen. Auch Einpersonenlisten, also Einzelkandidaturen, sind möglich, haben aber geringere Chancen ins Parlament gewählt zu werden. –> Mehr Informationen zum StuPa

 

Wie wird das Studierendenparlament gewählt?

  • Die Wahlen zum Studierendenparlament finden nach den Grundsätzen der Verhältniswahl, die mit Elementen der Personenwahl verbunden ist, statt.
  • Jede*r Wähler*in hat eine Stimme, die sie*er für eine*n Kandidat*in einer Wahlliste abgeben kann.

 

Wie werden die Stimmen ausgezählt?

  • Die Verteilung der 17 Sitze im StuPa erfolgt nach der Anzahl der Stimmen, die eine Liste als Ganzes erhalten hat. Das heißt, die Summe aller Stimmen der einzelnen Kandidaten*innen auf dieser Liste bestimmt die Anzahl der Sitze, die diese Liste im StuPa erhält (Ausgezählt wird nach dem D’Hondtschen Höchstzahlverfahren).

 

Wo finde ich Informationen zu den Listen/Einzelkandidaturen?

  • Die Listen, die sich zur Wahl aufstellen, sind selbst für ihre Werbung verantwortlich.

Wahl der Fachschaftsräte

 

Fachschaftsrat (FSR)

Die Mitglieder des Fachschaftsrats vertreten die Interessen der Fachschaft gegenüber dem Fachbereich, beziehungsweise der Hochschule und nehmen Einfluss auf Entscheidungen zur Organisation des Fachbereichs. –> Mehr Informationen zum FSR

 

Wie werden die Fachschaftsräte gewählt?

  • Die Wahlen zu den Fachschaftsräten finden nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl statt. Gewählt werden Einzelkandidat*innen, ein späteres Nachrücken ist ausgeschlossen.
  • Die Mitglieder der Studierendenschaft in dem jeweiligen Fachbereich bilden einen Wahlkreis.
  • Jede*r Wähler*in hat eine Stimme, die sie*er nur für EINE*N Kandidaten*in abgeben kann.

 

Wie werden die Stimmen ausgezählt?

  • Die Sitze werden auf die Kandidat*innen in der Reihenfolge der von ihnen erreichten Stimmenzahl zugeteilt, bis die Anzahl der zu vergebenen Sitze erreicht ist.
  • Im jeweiligen FSR soll pro angefangene 100 immatrikulierte Studierende ein Sitz vergeben werden. Es werden mindestens 10 Sitze vergeben, aber maximal 20 Sitze.

 

StuPa- und FSR-Wahlen: 20.11. – 22.11.2018

 

Die Wahlen zum Studierendenparlament (StuPa) und den 9 Fachschaftsräten (FSR) finden statt von Dienstag den 20.11. bis zum Donnerstag den 22.11.2018 jeweils von 10-16 Uhr. Pro Stimmzettel darf mein nur EIN KREUZ setzen, sonst ist der Stimmzettel ungültig!!!

Kandidatur-Formulare

 

Du willst dich für andere Studierende engagieren? Dann kandidiere!

Du wolltest dich schon immer mal für deine Kommilitoninnen und Kommilitonen engagieren? Deine Ideen einbringen? Andere Studierende zum Mitmachen motivieren? Dann hast du jetzt die richtige Gelegenheit dafür, denn vom 20.11. bis zum 22.11. finden die jährlichen Wahlen zum Studierendenparlament und zu den Fachschaftsräten statt.

Noch bis zum 05.11.2018 vor 12 Uhr hast du die Möglichkeit für das Studierendenparlament (StuPa) oder für deinen Fachschaftsrat (FSR) deine Kandidatur bekannt zu machen und das Tolle ist:

Jede*r ordentlich immatrikulierte*r Studierende kann ohne viel Aufwand kandidieren!

Einfach das entsprechende Formular ausfüllen und rechtzeitig beim Wahlleiter bis zum 05.11.2018 vor 12 Uhr abgeben. (Es gilt der Eingangszeitpunkt beim Wahlleiter. Also das Formular besser nicht per Post schicken!)

Hier findest du die nötigen Formulare, um dich aufstellen zu lassen:

Kandidaturliste StuPa

Kandidaturbekanntmachung FSR

 

Solltest du weitere Infos benötigen, wozu ist das StuPa oder der FSR da, was kann ich dort bewirken, wie laufen die Wahlen ab, kannst du dich hier auf den Seiten des AStAs informieren.

Und wenn dir das alles an Informationen noch nicht reicht, hilft dir gerne der Wahlleiter der StuPa- und FSR-Wahlen auch bei komplizierten und auch einfachen Fragen weiter.

Wahlleiter Winfried Hagenkötter
Büro des AStA
Robert-Koch-Str. 30
48149 Münster
buero@astafh.de
0251-8364991